Baum auf Carport


Technische Hilfeleistung
Zugriffe 1693
Einsatzort Details

Zur Halbinsel, Gleesen
Datum 29.10.2017
Alarmierungszeit 02:08 Uhr
Einsatzende 03:45 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und SMS
Einsatzleiter GemBM Marco Lögering
Mannschaftsstärke 13
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Zum nächsten Einsatz wurde die Feuerwehr Emsbüren in der Nacht zum Sonntag in den Ortsteil Gleesen gerufen. Durch das Sturmtief "Herwart" war ein Baum umgestürzt und auf das Caport eines Ferienhauses gestürzt.

Mit einer Motorsäge wurde der umgestürzte Baum sicher und kontrolliert vom zerstörten Carport entfernt. Durch den umsichtigen Einsatz konnte weiterer Schaden an dem darunter stehenden PKW verhindert werden.

Die Feuerwehr Emsbüren war mit drei Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften ausgerückt.