Motorrollerbrand


Kleinbrand (KB)
Zugriffe 2935
Einsatzort Details

Lingener Straße, Leschede
Datum 15.12.2016
Alarmierungszeit 21:05 Uhr
Einsatzende 22:00 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und SMS
Einsatzleiter GemBM Marco Lögering
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren
Polizei
    Kleinbrand (KB)

    Einsatzbericht

    Am späten Donnerstagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Emsbüren zu einem Einsatz auf die Lingener Straße im Ortsteil Leschede gerufen. Passanten meldeten den Brand eines Motorrollers kurz hinter dem Bahnübergang.

    Noch bevor die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr Emsbüren eintrafen, hatten Passanten den Brand bereits mit einem Pulverlöscher löschen können. Die Feuerwehr führte daraufhin lediglich Nachlöscharbeiten am vollständig ausgebrannten Fahrzeug durch. Aus Eigenschutzgründen wurde die Einsatzstelle einspurig abgeperrt. Um die Einsatzstelle vollständig auszuleuchten, wurde im weiteren Verlauf des Einsatzes der Rüstwagen nachgefordert.

    Während des laufenden Einsatzes stellte sich heraus, dass der Fahrer des Rollers nicht mehr vor Ort ist und offenbar geflüchtet war. In Zusammenarbeit mit der Polizei wurde daraufhin in einem größeren Bereich nach der Person gesucht. Diese Suche blieb jedoch erfolglos.

    Die Polizei hat noch vor Ort erste Ermittlungen aufgenommen.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder