Fehlalarm


    Brandmeldeanlage (BMA)
    Zugriffe 12260
    Einsatzort Details

    Lange Straße, Emsbüren
    Datum 27.06.2016
    Alarmierungszeit 03:07 Uhr
    Einsatzende 03:30 Uhr
    Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und SMS
    Einsatzleiter Zugführer Marco Lögering
    Mannschaftsstärke 7
    eingesetzte Kräfte

    Feuerwehr Emsbüren

    Einsatzbericht

    Für einige Mitglieder der Feuerwehr Emsbüren war es eine kurze Nacht, als sie nach dem Auslösen einer Brandmeldeanlage im Altenwohnheim zum Einsatz gerufen wurden.

    Da anfangs keine Rückmeldungen vorlagen, mussten die alarmierten Einsatzkräfte von einem Realbrand ausgehen. Schon auf der Anfahrt rüstete sich ein Trupp mit schwerem Atemschutz aus.

    Vor Ort konnte jedoch schnell Entwarnung erteilt werden. Bei Reinigungsarbeiten in einem Pflegemittelraum hatte sich Wasserdampf gebildet, der die Brandmeldeanlage auslösen lassen hatte. So konnte der Einsatz nach dem Zurückstellen der Anlage beendet werden.