Flächenbrand


Mittelbrand (MB)
Zugriffe 3323
Einsatzort Details

Gleesen, Zum Busch
Datum 19.07.2014
Alarmierungszeit 13:11 Uhr
Einsatzende 15:00 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und SMS
Einsatzleiter GemBM Werner Kley
Mannschaftsstärke 30
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren
Polizei
    Ortsfeuerwehr Bramsche
      Mittelbrand (MB)

      Einsatzbericht

      Am Samstag wurden die Feuerwehren Emsbüren und Lingen-Bramsche zu einem Flächenbrand in den Ortsteil Gleesen gerufen. Die zusätzliche Alarmierung der OF Bramsche bei größeren Schadenslagen im Ortsteil Gleesen hat sich am heutigen Tag wieder bewährt. Durch verschlossene Bahnschranken wurden sämtliche Emsbürener Einsatzfahrzeuge mehrere Minuten von der Weiterfahrt gehindert. Die OF Bramsche war somit schneller vor Ort und konnte bereits erste Maßnahmen ergreifen.

      Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannten eine Strohballenpresse und mehrere Strohballen auf einem Acker. Zunächst wurde eine Ausdehnung des Feuers auf einen angrenzenden Wald durch einen massiven Wassereinsatz verhindert. Mit mehreren C-Rohren und Feuerpatschen konnte das Feuer gelöscht werden. Um an Glutnestern zu gelangen, mussten die Ballen aufwendig auseinander gezogen werden. Insgesamt wurden ca. 16.000 Liter Wasser benöitgt, um den Brand zu löschen.


      Bericht und Fotos: Sebastian Borgel

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder