Traktorbrand


Mittelbrand (MB)
Zugriffe 2907
Einsatzort Details

Bernte
Datum 23.07.2014
Alarmierungszeit 16:44 Uhr
Einsatzende 18:00 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und SMS
Einsatzleiter Stv. Zugführer Jürgen Fischer
Mannschaftsstärke 23
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren
Polizei
    Mittelbrand (MB)

    Einsatzbericht

    Zu einem Einsatz in die Ortschaft Bernte musste die Feuerwehr Emsbüren am Mittwochnachmittag ausrücken. Auf einer Gemeindestraße geriet aus bislang unbekannten Gründen ein Traktorgespann in Brand. Umgehend setzte der Fahrer des Traktors einen Notruf ab.

    Als die ersten Kräfte am Einsatzort eintrafen stand der Traktor bereits in Vollbrand. Das Feuer drohte  auf ein Güllefass überzugreifen. Mit einem massiven Schaumeinsatz konnte ein Trupp unter schwerem Atemschutz ein Übergreifen verhindern und das Feuer löschen. Insgesamt wurden 5.000 Liter Wasser und 50 Liter Schaum benötigt, um den Brand zu löschen.

    Neben dem Schaumrohr kamen zwecks Nachlöscharbeiten auch zwei C-Rohre zum Einsatz. Menschen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

    Die Polizei war vor Ort und nahm den Schaden am Traktor auf. Trotz aller Löschbemühungen konnte nicht verhindert werden, dass am Traktor Totalschaden entstand.

     

    Bericht und Fotos: Sebastian Borgel

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder