Ölspur


Technische Hilfeleistung
Zugriffe 3355
Einsatzort Details

Helschen
Datum 02.04.2014
Alarmierungszeit 12:55 Uhr
Einsatzende 15:00 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und SMS
Einsatzleiter Stv. GemBM Thomas Fangmeyer
Mannschaftsstärke 7
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren
Polizei
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Durch einen Defekt an einer Hydraulikölleitung verlor ein Traktor im Bereich der Ortschaft Helschen eine große Menge Öl. Insgesamt wurden knapp 2 Km Straße beschmutzt.

Neben Gemeindestraßen, waren auch Stücke der K311 und der L58 betroffen. Aufgrund des Ausmaßes beschränkte sich die Feuerwehr Emsbüren auf die Absicherung und Aufnahme in besonderen Gefahrenpunkten, wie beispielsweise Kurven, Kreuzungen oder Einmündungen.

Eine Spezialfirma wurde schließlich zur endgültigen Reinigung der Fahrbahn beauftragt.

Neben der Feuerwehr Emsbüren und der Spezialfirma war auch ein Streifenwagen der Polizei im Einsatz.

 

Bericht: Sebastian Borgel

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder