H0 Ölschaden


Technische Hilfeleistung
Zugriffe 634
Einsatzort Details

Bahnhofstraße, Leschede
Datum 16.03.2020
Alarmierungszeit 16:30 Uhr
Einsatzende 16:55 Uhr
Alarmierungsart Telefon
Einsatzleiter GemBM Marco Lögering
Mannschaftsstärke 1
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Telefonisch wurde dem Gemeindebrandmeister am Montagnachmittag ein Ölschaden in der Bahnhofstraße im Ortsteil Leschede gemeldet. Beim Betanken eines Heizöltanks im Keller eines Wohnhauses liefen etwa 30 - 40 Liter Heizöl in den Heizungsraum.

Bei Eintreffen des Gemeindebrandmeisters wurde das ausgetretene Öl bereits durch die liefernde Firma abgepumpt und anschließend mit Bindemittel gebunden.

Die Erkundung ergab, dass es zu keinem weiteren Ölschaden außerhalb des Kellerraumes kam. Mit dem Eigentümer wurde das weitere Vorgehen abgestimmt. Weitergehende Maßnahmen zur Gefahrenabwehr durch die Feuerwehr waren nicht erforderlich.

Vor Ort war der Gemeindebrandmeister mit seinem privaten PKW. (SB)