H1 Katze im Baum


Hilfeleistung
Zugriffe 2141
Einsatzort Details

Mehringer Straße, Emsbüren
Datum 10.06.2020
Alarmierungszeit 17:35 Uhr
Einsatzende 18:45 Uhr
Alarmierungsart Telefon
Einsatzleiter Gruppenführer Sebastian Borgel
Mannschaftsstärke 4
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Telefonisch wurde uns am Mittwochnachmittag eine in einer Baumkrone sitzende Katze in der Mehringer Straße gemeldet. Die Katze war bereits seit drei Tagen im Baum. Anwohner waren besorgt, dass die Katze eigenständig nicht aus dem Baum herauskommt.

Mehrere Helfer waren seit dem Mittag erfoglos damit beschäftigt, dem Tier zu helfen.

In Zusammenarbeit mit den Anwohnern versuchten wir mit einer Hubarbeitsbühne und einem Kescher zunächst, die Katze einzufangen. Jedoch ohne Erfolg. Auch ein Besteigen des Baumes und ein Retten des Tieres über unsere mitgeführten Leitern war aufgrund der zu großen Eigengefährdung nicht möglich.

Mit unseren Einsatzmitteln konnten wir der Katze daher insgesamt nicht helfen. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass Katzen im Regelfall nach einer gewissen Zeit eigenständig auf den Boden zurückkommen.

Vor Ort waren wir mit vier Einsatzkräften und dem Löschgruppenfahrzeug 16/12. (SB)