Person hinter verschlossener Tür


Technische Hilfeleistung
Zugriffe 2417
Einsatzort Details

Emsbüren
Datum 07.10.2017
Alarmierungszeit 17:40 Uhr
Einsatzende 18:45 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und SMS
Einsatzleiter GemBM Marco Lögering
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren
DRK Emsland
Polizei
    Technische Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Zu ihrem 100. Einsatz in diesem Jahr wurde die Freiwillige Feuerwehr Emsbüren am Samstagabend in den Emsbürener Ortskern gerufen. Gemeldet wurde eine notfallmäßige Türöffnung für den Rettungsdienst.

    Die Feuerwehr öffnete vor Ort die Tür und konnte dem Rettungsdienst Zugang zur Patientin verschaffen.

    Die Freiwillige Feuerwehr Emsbüren war mit 12 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen vor Ort. Weiterhin war der Rettungswagen Lünne eingesetzt und ein Streifwagen der Polizei.