Fehlalarm


Brandmeldeanlage (BMA)
Zugriffe 8602
Einsatzort Details

Sechs-Sterne-Weg, Ahlde
Datum 12.02.2016
Alarmierungszeit 13:17 Uhr
Einsatzende 13:45 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und SMS
Einsatzleiter Zugführer Marco Lögering
Mannschaftsstärke 10
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren

Einsatzbericht

Am Freitagmittag löste die automatische Brandmeldeanlage eines Gewerbebetriebes im Emslandpark aus. Der Alarm lief bei der Einsatzleitstelle in Meppen auf, die daraufhin die Feuerwehr Emsbüren alarmierte.

Noch bevor die ersten Kräfte ausrückten, teilte die Einsatzleitstelle mit, dass die Anlage durch Wasserdampf ausgelöst wurde und kein Schadensfeuer vorliege. So fuhr ein Fahrzeug zur Kontrolle und zum Zurückstellen der Anlage die Einsatzstelle an. Weitere Einsatzkräfte blieben zunächst in Bereitstellung im Feuerwehrhaus zurück, um im Bedarfsfall zeitnah ausrücken zu können.

Eine Kontrolle vor Ort bestätigte die erste Lagemeldung. Bei Reinigungsarbeiten hatte sich Wasserdampf gebildet, der die Anlage hatte auslösen lassen. So konnte die Bereitschaft im Feuerwehrhaus aufgehoben werden.