Brennender Unrat


Kleinbrand (KB)
Zugriffe 740
Einsatzort Details

Emsradweg, Mehringen
Datum 21.11.2018
Alarmierungszeit 16:44 Uhr
Einsatzende 18:30 Uhr
Alarmierungsart Digitale Meldeempfänger
Einsatzleiter GemBM Marco Lögering
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren
Polizei
    Feuerwehr Salzbergen
    Kleinbrand (KB)

    Einsatzbericht

    Am späten Mittwochnachmittag wurden die Gemeindebrandmeister der Feuerwehren Emsbüren und Salzbergen mit dem Einsatzstichwort "F0_Erkundung" zu einer unklaren Rauchentwicklung im Grenzbereich beider Gemeinden alarmiert.

    Daraufhin fuhren die Führungskräfte beider Feuerwehren den angegebenen Ort an. Nach einer kurzen Suche fanden die ausgerückten Kräfte einen größeren Haufen Unrat in einem Waldstück an der Ems vor, der in voller Ausdehnung brannte.

    Da der Einsatzort im Gebiet der Gemeinde Emsbüren lag, wurde für die Emsbürener Feuerwehr die Alarmstufe auf "Feuer 1" erhöht und weitere Einsatzkräfte hinzugezogen.

    Das Feuer konnte schließlich durch die Vornahme eines C-Rohres von Kräften unter Atemschutz mit rund 2.400 Liter Wasser gelöscht werden.

    Neben den Feuerwehren Emsbüren und Salzbergen war eine Streifenwagenbesatzung der Polizei vor Ort, um Ermittlungen zur Brandursache aufzunehmen.

    Im Einsatz waren die Feuerwehr Emsbüren mit drei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften und die Feuerwehr Salzbergen mit einem Fahrzeug und zwei Einsatzkräften.

    Weiteres