F2 Waldbrand


Mittelbrand (MB)
Zugriffe 702
Einsatzort Details

Doorenweg, Listrup
Datum 21.06.2022
Alarmierungszeit 16:46 Uhr
Einsatzende 19:45 Uhr
Alarmierungsart Digitale Meldeempfänger
Einsatzleiter GemBM Marco Lögering
Mannschaftsstärke 20
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren
Polizei
    Mittelbrand (MB)

    Einsatzbericht

    Mit dem Alarmstichwort "F2 Fläche mittel" wurden wir am Dienstagnachmittag in den Ortsteil Listrup gerufen. In Mitten eines Waldes hatte eine etwa 300m² große Fläche Feuer gefangen. Der für diesen Waldabschnitt zuständige Jagdpächter entdeckte bei einer routinemäßigen Kontrollfahrt das Feuer und verständigte daraufhin die Feuerwehr.

    Der Einsatzort befand sich zur nächstgelegenen Straße weiter entfernt im Wald. Der Jagdpächter wies den ersteintreffenden Einsatzleiter in die Lage ein. Jagdpächter und Einsatzleiter entschlossen sich daraufhin, auf die Ankunft der Löschfahrzeuge zu warten, um gemeinsam vorauszufahren und den Einsatzort im unwegsamen Wald anzuzeigen. Mit einem Geländewagen navigierte der Anrufer den Einsatzleiter, das geländegängige Tanklöschfahrzeug 8/18 und das HLF 20/16 zum Einsatzort. Die weiteren Fahrzeuge blieben am Waldrand in Reserve zurück.

    Schließlich konnte der Einsatzort mit dem TLF 8/18 problemlos erreicht werden. Mit mehreren Strahlrohren konnte das Feuer gelöscht werden. Das HLF 20/16 fuhr im Pendelverkehr zwischen Einsatzort und Waldrand, um Löschwasser an die Einsatzstelle zu transportieren. Dafür wurde es vom TLF 20/40 am Straßenrand befüllt.

    Nach intensiven Bewässerungsmaßnahmen und einer abschließenden Kontrolle mit der Wärmebildkamera konnte der Einsatz beendet werden.

    Vor Ort waren wir mit 20 Einsatzkräften, fünf Fahrzeugen und dem privaten PKW des Gemeindebrandmeisters. Ebenso war ein Streifenwagen der Polizei vor Ort. (SB)

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder