H1 Straßenreinigung


Technische Hilfeleistung
Zugriffe 4532
Einsatzort Details

K327 (Napoleondamm), Leschede
Datum 24.07.2019
Alarmierungszeit 14:56 Uhr
Einsatzende 16:00 Uhr
Alarmierungsart Digitale Meldeempfänger
Einsatzleiter Zugführer (zbV) Andreas Schlicker
Mannschaftsstärke 14
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren
Polizei
    Bauhof Gemeinde Emsbüren
      Technische Hilfeleistung

      Einsatzbericht

      Während sich unsere Tanklöschfahrzeuge zur Unterstützung der Feuerwehr Salzbergen in der Nachbargemeinde befanden, wurden wir im eigenen Einsatzgebiet von der Polizei  zu einer Straßenreinigung auf dem Napoleondamm (K327) in Leschede angefordert.

      In Höhe des Gewebegebiets "Am Rampool" war aus bislang unbekannten Gründen eine größere Menge Flüssigbeton gelangt.

      Zur Beseitigung und Reinigung der Verkehrsgefährdung forderte die zuerst alarmierte Polizei die Feuerwehr Emsbüren an.

      Vor Ort sicherten wir in Zusammenarbeit mit der Kreisstraßenmeisterei zunächst die Einsatzstelle ab.

      Nachdem wir den ausgelaufenen Beton zusammengekehrt hatten, sorgte der Bauhof der Gemeinde Emsbüren mit einem Traktor und Frontschaufel für den Abtransport des Betons. 

      Wir waren mit drei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften vor Ort. (SB)

       

       

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder