PKW Brand


Kleinbrand (KB)
Zugriffe 5609
Einsatzort Details

BAB 31 nach Süden, Abfahrt Emsbüren
Datum 15.04.2019
Alarmierungszeit 18:41 Uhr
Einsatzende 19:15 Uhr
Alarmierungsart Digitale Meldeempfänger
Einsatzleiter stv. GemBM Thomas Fangmeyer
Mannschaftsstärke 22
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren
Polizei
    Kleinbrand (KB)

    Einsatzbericht

    Am Montagabend wurden wir kurz vor Beginn des Übungsdienstes zu einem Einsatz gerufen. Im Bereich der Abfahrt "Emsbüren" von der BAB 31 an der L40 (Schüttorfer Straße) wurde ein brennender PKW gemeldet. Da sich wegen des anstehenden Übungsdienstes bereits einige Einsatzkräfte am Feuerwehrhaus aufhielten, konnten die ersten Fahrzeuge zeitnah ausrücken. Auf der Anfahrt rüstete sich ein Trupp mit Atemschutz aus.

    Vor Ort konnten die ersteintreffenden Kräfte schnell Entwarnung geben. Entgegen der ersten Meldung brannte der PKW nicht. Durch einen Defekt am Kühler war lediglich Wasser am warmen Motor verdampft.

    Wir kontrollierten lediglich den Motorraum mit der Wärmebildkamera und konnten anschließend die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

    Vor Ort waren wir mit vier Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder