Böschungsbrand


Mittelbrand (MB)
Zugriffe 4713
Einsatzort Details

Bahnlinie Münster- Emden, Ahlde
Datum 11.07.2015
Alarmierungszeit 14:05 Uhr
Einsatzende 15:30 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und SMS
Einsatzleiter Stv. GemBM Thomas Fangmeyer
Mannschaftsstärke 17
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren
Polizei
    Notfallmanager Deutsche Bahn
      Mittelbrand (MB)

      Einsatzbericht

      Während sich die Mitglieder der Höhenrettungsgruppe in Salzbergen im Einsatz befanden, wurde eine Alarmgruppe der FF Emsbüren zu einem Böschungsbrand in unmittelbarer Nähe zur Bahnlinie Münster - Emden im Ortsteil Ahlde alarmiert.

      Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, brannte die Böschung auf einer Länge von etwa 300 Meter.

      Da sich das Feuer auf einem Feld befand, musste unser geländegängiges TLF 8/18 die Brandherde anfahren. Glücklicherweise verfügen wir über dieses Fahrzeug und konnten mit dem Wasservorrat im Tank zeitnah die Löschmaßnahmen aufnehmen und ein weiteres Ausdehnen des Feuers verhindern.

      Zeitgleich wurde eine weitere Wasserversorgung zu den Fahrzeugen am Straßenrand aufgebaut, um abschließende Nachlöscharbeiten durchführen zu können.

       

       

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder