Umgestürzter Baum


Technische Hilfeleistung
Zugriffe 2951
Einsatzort Details

K327 (Napoleondamm)
Datum 06.07.2014
Alarmierungszeit 22:39 Uhr
Einsatzende 23:35 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und SMS
Einsatzleiter Zugführer Marco Lögering
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Am Abend erreichte das Gemeindegebiet eine Gewitterfront mit starkem Regenguss und Sturmböen. Durch das Unwetter brach aus einem Baum am Straßenrand der K327 (Napoleondamm) ein großer Ast heraus und blockierte in Folge dessen den Radweg und Teile der Fahrbahn.

Der Fahrer eines vorbeifahrenden PKW erkannte die Gefahr und setzte umgehend einen Notruf ab. Die daraufhin alarmierte Feuerwehr Emsbüren sicherte die Einsatzstelle ab und beseitigte den Sturmschaden durch den Einsatz einer Motorsäge.

 

Bericht und Foto: Sebastian Borgel