Umzug ins neue Feuerwehrgerätehaus

Nach über zwei Jahren Bauzeit ist es am Montag (23. September 2019) soweit. Wir ziehen in unser neues Feuerwehrgerätehaus in der Richthofstraße 13.

Vor mehr als zwei Jahren begann mit dem symbolischen ersten Spatenstich am 25. August 2017 der Neubau unseres Feuerwehrgerätehauses in der Richthofstraße 13. Es folgten viele spannende, aber auch anstrengende, Monate Bauzeit. Mit dem Richtfest am 17. August 2018 folgte nach rund einjähriger Bauzeit der nächste Meilenstein dieses Großprojektes. Rund ein Jahr nach dem Richtfest werden wir am Montag nun endlich unser neues Feuerwehrhaus beziehen können und dort den Einsatz- und Dienstbetrieb aufnehmen.

Unzählige Stunden Eigenleistung haben wir im Verlaufe des Neubaus investiert, um das Projekt mitzugestalten. Zwar stehen in den kommenden Tagen und Wochen noch letzte Restarbeiten an. Diese können jedoch neben des laufenden Dienstbetriebs durchgeführt werden. Letztlich konnte dieses „Großprojekt“ nur durch das gute und zielorientierte Zusammenwirken aller Beteiligten gelingen.

Nun ist die Vorfreude groß, endlich in das neue Feuerwehrhaus einziehen zu können. Am 2. Oktober 2019 findet im Beisein vieler geladener Gäste die offizielle Einweihung statt. Selbstverständlich wird aber auch die Öffentlichkeit einen Einblick in das neue Feuerwehrhaus erhalten. Geplant ist ein Tag der offenen Tür im Frühjahr des nächsten Jahres. Informationen werden frühzeitig bekanntgegeben. (Fotos / Text: SB)