F1 Unklare Rauchentwicklung


Fehlalarm
Zugriffe 2926
Einsatzort Details

Im Emshook, Listrup
Datum 28.05.2020
Alarmierungszeit 15:13 Uhr
Einsatzende 16:00 Uhr
Alarmierungsart Digitale Meldeempfänger
Einsatzleiter GemBM Marco Lögering
Mannschaftsstärke 19
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren
Fehlalarm

Einsatzbericht

Zu einer unklaren Rauchentwicklung wurden wir am Donnerstagnachmittag zunächst in den Ortsteil Mehringen gerufen. Ein Anrufer aus dem Ortsteil Listrup hatte im Bereich der Ems auf der gegenüberliegenden Uferseite im Ortsteil Mehringen eine größere Rauchenticklung wahrgenommen.

Der Ortsteil Mehringen wurde daraufhin entlang der Ems umfangreich abgesucht. Durch die Besatzung des TLF 8/18 konnte zunächst aus der Ferne eine Rauchentwicklung festgestellt werden. Ein vorbeifahrender Radfahrer teilte schließlich mit, dass die Rauchentwicklung aus dem Ortsteil Listrup im Bereich "Im Emshook" komme. Daraufhin fuhren alle eingesetzten Fahrzeuge den Ortsteil Listrup an.

Auch die Erkundung im Ortsteil Listrup verlief jedoch zunächst ohne Feststellungen. Schließlich konnte die Besatzung des TLF 8/18 auf einer Wiese unmittelbar an der Ems einen älteren Traktor feststellen. Nach Auskunft des Fahrers kam es beim Startvorgang offenbar zu einer stärkeren Rauchentwicklung, die vermutlich der Grund für die Alarmierung war.

Somit konnten alle eingesetzten Kräfte ohne weitere Maßnahmen wieder einrücken. Wir waren mit 19 Einsatzkräften, fünf Fahrzeugen und dem privaten PKW des Gemeindebrandmeisters im Einsatz. (SB)