H1Y Tragehilfe für Rettungsdienst


Hilfeleistung
Zugriffe 1398
Einsatzort Details

Elbergen, Emsbüren
Datum 02.05.2021
Alarmierungszeit 14:06 Uhr
Einsatzende 15:15 Uhr
Alarmierungsart Digitale Meldeempfänger
Einsatzleiter GemBM Marco Lögering
Mannschaftsstärke 9
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren
DRK Emsland
Ortsfeuerwehr Lingen
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Am Sonntagnachmittag wurden wir mit dem Einsatzstichwort "H1Y Tragehilfe für Rettungsdienst" in den Ortsteil Elbergen gerufen. In einem Einfamilienwohnhaus in einem Baugebiet kam es zu einem medizinischen Notfall. Der alarmierte Rettungsdienst forderte zur patientengerechten Rettung die Feuerwehr an.

Um den Patienten möglichst schonend vom 1. OG in den Rettungswagen transportieren zu können, entschied sich der Einsatzleiter nach einer Erkundung, die Drehleiter der Ortsfeuerwehr Lingen nachzufordern.

Über einem Fenster konnte die Person schließlich mittels Drehleiter schonend in den Rettungswagen transportiert werden.

Unser Feuerwehrarzt unterstützte den Rettungsdienst bei der Versorgung des Patienten.

Wir waren mit zwei Fahrzeugen, dem privaten PKW des Gemeindebrandmeister sowie neun Einsatzkräften vor Ort. Die Ortsfeuerwehr Lingen unterstützte uns mit der DLK 23/12cc und drei Einsatzkräften. (SB)