F2 Fehlalarm


    Brandmeldeanlage (BMA)
    Zugriffe 7032
    Einsatzort Details

    Bechsteinstraße, Ahlde
    Datum 27.05.2020
    Alarmierungszeit 04:26 Uhr
    Einsatzende 06:00 Uhr
    Alarmierungsart Digitale Meldeempfänger
    Einsatzleiter GemBM Marco Lögering
    Mannschaftsstärke 16
    eingesetzte Kräfte

    Feuerwehr Emsbüren
    Brandmeldeanlage (BMA)

    Einsatzbericht

    Mit dem Einsatzstichwort "F2 BMA" wurden die Einsatzkräfte des diensthabenden Einsatzzugs am frühen Mittwochmorgen durch das Auslösen der digitalen Meldeempfänger unsanft aus dem Schlaf geweckt.

    Bei einem Unternehmen in der Bechsteinstraße im Gewerbegebiet an der A31 hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst.

    Vor Ort wurde der gesamte Bereich einer Halle, in der ein Deckenmelder ausgelöst hatte, kontrolliert. Es konnte jedoch kein Feuer festgestellt werden. Die Ursache für das Aulösen ist daher auf einen technischen Fehler der Anlage zurückzuführen.

    Da sich der ausgelöste Deckenmelder nicht zurückstellen ließ, wurde schließlich die betroffene Melderlinie vollständig deaktiviert.

    Der Betreiber war vor Ort und wurde angewiesen, im Betrieb zu verbleiben, bis eine Fachfirma den technischen Fehler beheben konnte.

    Wir waren insgesamt mit 16 Einsatzkräften, drei Einsatzfahrzeugen und dem privaten PKW des Gemeindebrandmeisters vor Ort. (SB)