Containerbrand


Kleinbrand (KB)
Zugriffe 3577
Einsatzort Details

Mendelstraße, Ahlde
Datum 16.05.2017
Alarmierungszeit 22:51 Uhr
Einsatzende 23:45 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und SMS
Einsatzleiter GemBM Marco Lögering
Mannschaftsstärke 13
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren
Polizei
    Kleinbrand (KB)

    Einsatzbericht

    Am späten Dienstagabend wurde die Feuerwehr Emsbüren zu einem Containebrand ins Gewerbegebiet "EmsLandPark" an der A31 gerufen. Auf einen LKW-Parkparkplatz an der Mendelstraße hatten Passanten den Brand eines Restmüllcontainers entdeckt und die Feuerwehr gerufen.

    Bei Eintreffen am Einsatzort drang dichter Rauch aus den Container. Mit dem Schnellangriffsschlauch des HLF 20/16 ging ein Trupp unter schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung vor und hatte den Schwelbrand schnell unter Kontrolle. Um Glutnester und Zündquellen zu erreichen, wurde der gesamte Inhalt des Containers mit einer Forke umgeschichtet. Nach umfangreichen Nachlöscharbeiten mit Netzwasser und einer Nachkontrolle mit der Wärmebildkamera konnte die Einsatzstelle der Polizei übergeben werden, die noch vor Ort erste Ermittlungen zur Ursache des Brandes aufnahm.

    Die Feuerwehr Emsbüren war mit vier Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften vor Ort, die Polizei war mit einem Streifenwagen im Einsatz.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder